—Wundervoller, schöner Herbst —

Herbstgedanken
(N. Schmidt)

Ach,die bunten Blätter fallen.-
nun der Baum steht nackt und kahl.
Doch er trotzt der Winterkälte-
denn er hat ja keine Wahl.
Muß auf seinem Platze bleiben,
wenn es schneit,bei Sturm und Wind.
Doch er tut es tapfer leiden,
neuer Frühling kommt bestimmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s