??? Was Du hier findest ???

!!! Was Du hier findest !!!

Wenn Du Dich auf meinen Seiten umschaust, geschieht das in der Regel nicht aus purem Interesse und reiner Neugier, es sei denn, Du bist jemand, der ähnliches tut wie ich und mal schaut, was die anderen so treiben. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass Du Dich in einer mehr oder weniger schweren Lebensphase oder Lebenssituation befindest, aus der Du scheinbar allein nicht heraus findest. Was auch absolut nicht schlimm ist, denn wir alle gehen im Leben durch solche Situationen hindurch und brauchen hin und wieder den ein oder anderen Rat, Denkanstoß, suchen vielleicht Antworten auf Fragen und versuchen uns selbst und andere so besser zu verstehen.

Dennoch möchte ich Dir gleich zu Beginn sagen, was Du hier nicht findest und falls Du etwas dergleichen suchst, dann blätter bitte gleich wieder um und verschwende hier nicht Deine sehr kostbare Lebenszeit. Du findest hier nämlich keinen Retter, Erlöser oder Heiler. Niemanden, der Dich streichelt und ganz mitleidig Deine Sorgen beweint. Niemanden der Dich in der Anklage und Herabsetzung eines anderen bestätigt, niemanden der Dich bedauert oder sich auf Deine Seite stellt. Du findest hier niemanden, der Deiner Meinung ist, niemanden der Dich bestätigt, keinen Couch, keinen Lebensberater, keinen Therapeuten und auch sonst nichts, was dem gleicht.

Was Du hier finden kannst, wenn Du dazu bereit bist, ist Wahrheit. Wahrheit über Dich selbst und nur über Dich. Du findest hier meine Wahrheit und die ist alles andere als angenehm. Auch ich musste durch all meine Schatten gehen, um meine Wahrheit zu finden und ich bin noch lange nicht fertig damit. Wahrheit ist schmerzhaft, tut eigentlich sogar verdammt weh. Aber sie ist Dein Lehrer, der Dich weiter bringt auf dem Weg zurück zu Dir. Die Wahrheit zu erkennen und zu sehen und auch sie zu verstehen, erfordert in erster Linie Mut. Sehr viel Mut und wenn Du bereit bist mutig zu sein, dann begleite mich sehr gern ein Stück auf meinem Weg…

Ich möchte jedoch nicht, dass Du mir wie ein Schatten hinterherlatscht und einfach nur tust was ich tue oder redest was ich rede. Denn dann bist es immernoch nicht Du. Nicht Du gehst dann Deinen, ganz besonderen und individuellen Weg, sondern gehst auf meinem und damit ist zumindest schon mal einer von uns beiden nicht bei sich.

Deshalb glaube mir nichts, nicht ein einziges Wort. Hinterfrage alles. Egal worum es auf meinen Seiten geht, ich bin nicht der Erfinder, sondern nur ein Bote, der seine Gabe lebt und nutzt. Nichts von dem, was ich hier schreibe ist neu, alles hat es schon mal irgendwo gegeben und dennoch schreibe ich nur das, was meine Wahrheit ist. So solltest auch Du in allem was Du hier findest Deine ganz eigene Wahrheit erkennen und leben. Nichts ist die Wahrheit, weil ich es sage, sondern es ist nur dann die Wahrheit, wenn Du es als Wahrheit fühlst. Nur dann kann daraus Deine Wahrheit werden und nur dann kannst Du Authentisch sein und auch so leben.

Vergiss dabei nicht, in meiner Wahrheit sind wir niemals an dem Punkt, wo wir fertig sind. In meiner Wahrheit werden wir bis ans Ende unseres Lebens lernen und müssen uns auch jeden Tag aufs Neue dazu entscheiden. Du kannst nicht einfach ein paar Bücher lesen, Seminare besuchen oder ähnliches in der Annahme irgendwann weißt Du alles und dann geht es leichter.

Sei Dir bewusst, dass es jeden Tag in Deinem Leben Situationen geben wird, die Dir Gelegenheit geben immer noch mehr zu lernen und die Dir sehr genau aufzeigen, wie weit Du schon bist. Das Leben ist ein Spiel. Also fang an zu spielen, übernimm die Verantwortung und bestimme die Regeln selbst. Nur Du kannst und darfst das!!!

Die wichtigste, wertvollste, liebenswerteste, schönste Person in Deinem Leben, bist Du selbst- mit all Deinen Schatten, die Du bereit sein musst anzusehen und anzunehmen.

Die wichtigste Liebesbeziehung Deines Lebens, die Du führen kannst und auch führen solltest, ist die zu Dir selbst.

Wenn Du nicht lernst ein Liebender zu sein, Dein bester Freund zu sein, Dir aufmerksam zuzuhören, Dich zu trösten, zu bemittleiden und zu halten in Deinem tiefsten Schmerz…

Wenn Du Dich selbst nicht genau kennst, nicht weißt wer Du bist, wenn Du Deine Stärken und Schwächen nicht sehen und nicht annehmen kannst…

Wenn es Dir nicht gelingt mit Dir allein glücklich zu sein, Deinen Gedanken und Gefühlen Beachtung und Aufmerksamkeit zu schenken…

Wenn Du mit Dir selbst nicht respektvoll und achtsam umgehst, wenn Du Dir selbst nichts vergibst und Dich allein über nichts freuen kannst…

Wenn Du Deine Grenzen nicht kennst und selbst nicht einhälst und Deinen Werten nicht treu bleibst und diese kommunzierst…

Wenn Du die Verantwortung für Dich und Dein Leben an einen zweiten abgibst und erwartest, dass er Dir all das gibt, was Du selbst nicht bereit bist Dir zu geben…

Wenn Du Deine Schatten nicht sehen willst, nicht durch Deine tiefsten Ängste hindurch gehen kannst…

Wenn Du einen Retter, Erlöser und Heiler im Außen suchst, also in einem zweiten, nur dass es in Dir drin nicht ganz so einsam ist.

Wenn Du Stille nicht ertragen kannst und nicht selbst gut für Dich sorgen kannst…

Wenn Du Dich aufopferst für andere, nur um ein Stückchen ihrer Liebe zu erhaschen…

Wenn Du Dich abhängig machst von einem zweiten, Dich und Dein Sein…

Wenn Du Dir Masken aufsetzt und Rollen erlernst, nur um einem zweiten zu gefallen und nicht sehen zu lassen, wer und wie Du wirklich bist…

Wenn Du Dich verbiegst, um Liebe und Annerkennung von anderen zu bekommen…

Dann wirst Du niemals wahre, bedingungslose Liebe spüren oder finden. Nie nie nie niemals!!!

Die Zeit in der wir uns belügen und etwas vormachen konnten, ist vorbei. Alles ist im Wandel. Du darfst Dich entscheiden. Jeden Tag. Komm mit oder lauf weg, wach auf oder schlaf weiter.

Es ist Deine Entscheidung, Deine Verantwortung und Dein Weg. Niemand kann ihn für Dich wählen und gehen. Niemand kann und niemand darf das!